Submenü

Chef-Box

Liebe Eltern, Mitarbeiter und Gäste, in 2016 feiert unsere Kita „Fair play“ ihr 20- jähriges GFJ- Jubiläum. Wir danken allen Eltern, Freunden und Förderern für ihre Unterstützung. Wir sind stolz auf das Erreichte und arbeiten in allen Einrichtungen weiter am Qualitäts-
management. Gegen-
wärtiger Schwerpunkt ist die Weiterentwick-
lung einer Kultur des Dialogs, in der auch kritische Rückmeldun-
gen selbstverständlich sind und zur Verbesse-
rung unserer Arbeit beitragen.

Monika Zantke

Kita F.A.I.R. play

Eingewöhnung und Elternarbeit

Für Kinder, die neu in unsere Kita kommen, gibt es eine Eingewöhnungszeit, in der das Kind seine neuen Spielfreunde, die Räumlichkeiten und natürlich seine freundliche Erzieherin kennen lernen kann, bevor es sich von Mutter oder Vater für den Tag verabschiedet.

Die Dauer der Eingewöhnung wird individuell geregelt und zwischen Erziehern und Eltern besprochen.

Uns liegt viel an einer Zusammenarbeit mit den Eltern. Ideen und Vorschläge von ihnen sind jederzeit willkommen. Diese werden dann gemeinsam mit den Elternvertretern der Gruppen geprüft und besprochen.

Wir laden regelmäßig ein zu

  • Elternabenden (2-3 mal jährlich)
  • Elterngesprächen
  • Gesprächen über den Entwicklungsstand der Kinder
  • gemeinsamen Festen und Feiern
Kinder in der Eingewöhnungsphase